Sri Chinmoy Peace-Mile 6-Stunden Lauf (Solo & Staffel)

Familiärer und kurzweiliger 6-Stunden Lauf für Einzelstarter und Teams. Super Verpflegung. Perfekt auch für Ultra-Einsteiger!

Familiär
Super Läuferverpflegung
leckeres Essen nach den Lauf (Bio)
Medaille für Jeden
Einzelläufer und Staffeln
Jeder wird persönlich gezählt
95% Bio Läuferverpflegung

Über die Veranstaltung

Der 6-Stunden Lauf in München ist ein familiärer, kurzweiliger 6-Stunden-Lauf für Einzelstarter und Staffelteams. Die Lauf findet auf der wunderschönen Friedens-Meile in der Parkanlage um den Post-Sport-Verein in Moosach statt und erbt von ihr ihren Namen.

Und so funktioniert's....

Einzelstarter: 6-Stunden-Läufe sind ideal für alle, die einmal mehr als einen Marathon laufen wollen, ihre ersten Schritte in die Ultra-Marathon-Welt planen oder auch für alte Hasen ist dieser Lauf mit toller Atmosphäre und viel Natur ein Schmanckerl!

Staffelteams: Ein Team besteht aus max. 4 Mitgliedern. Die Läufer wechseln sich so oft sie wollen in den 6 Stunden gegenseitig ab. Es macht viel Spaß zu sehen wie viel km man gemeinsam laufen kann. Und mit der richtigen Strategie kann man ganz vorne mitspielen.

"Ich möchte mich nochmal ganz herzlich bei Dir und Deinem Team für die tolle Orgaisation bedanken. Viele Grüße an Dein Zählerteam, die mich nach jeder Runde toll angefeuert haben. An Dein Verpflegerteam und an alle, die mitgeholfen haben. Man hat gespürt, dass jeder mit vollem Herzen dabei ist.." - Uli Hannemann

"Der Rundkurs war kurzweilig und die Mädels mit der Musik ganz toll!" - Eva Hofmann

"..., der Lauf hat wieder richtig Spass gemacht..." - Reiner Hillebrand

Previous Results

Veranstaltungen

6-Stunden-Lauf Solo/Einzelstarter

    • 10 Uhr
    • EUR 45,00 (Anmeldung bis zum 9.9.2018)
    • EUR 55,00 (Nachmeldung)

6-Stunden-Lauf Staffel

Kontakt

Sri Chinmoy Marathon Team
+49 (0)89 12021 513
Email senden

Ausschreibung

1986 wurde die Friedens-Meile (Peace-Mile) vom Sri Chinmoy Marathon Team gestiftet und von der Stadt München in der Parkanlage um den Post Sport Verein in München-Moosach eingerichtet. Sie soll Symbol und Inspiration für das Streben aller Menschen nach Frieden sein. 2 Jahre später wurde an gleicher Stelle zusätzlich ein Friedens-Baum gepflanzt und wird von der dort ansässigen Berufsschule für Gartenbau gepflegt.

  • Die Friedens-Meile ist ein schön gelegener, flacher Rundkurs mit befestigte Wege im sehr guten bis guten Zustand
  • Streckenlänge: 1580 m / DLV vermessen
  • Startbereich beim Friedens-Baum nähe "The Tent", In den Kirschen 30, 80992 München
  • Streckenplan mit Parkmöglichkeiten und weiteren Infos bei Laufkalender24.de

Streckenrekorde:

  • Männer: Kai Jendretzke - 80.382 km (2014)
  • Fauen: Anne Stephan - 76,392 km (2018)
     
  • Staffel Damen: Laufen gegen Leiden - 63.218 km (2015)
  • Staffel Herren: Lauffreunde - 80,458 km (2017)
  • Staffel Mixed: Lauffreunde - 81,413 km (2018)

Samstag, 14. September 2019

ab 9:00 Uhr   Startnummernausgabe
ab 9:45 Uhr   Kontaktaufnahme mit Rundenzählern
9:55 Uhr   Startaufstellung (560 m in Laufrichtung)
10:00 Uhr   Start
16:00 Uhr   Ende (Hubton)
Finisher-Medaille wird vom Zähler überreicht
ab 16:15 Uhr   gemeinsamer Imbiss/Abendessen
etwa 17:00 Uhr   Siegerehrung
  • Solo: EUR 45,- bei Anmeldung und Bezahlung bis zum 9.9.2018 (Überweisungseingang),
    Meldung ab 9.9. bis kurz vor dem Start: EUR 55,-
  • Team/Staffel (max. 4 Läufer/innen): EUR 90,- bei Anmeldung und Bezahlung bis zum 8.9.2019 (Überweisungseingang),
    Meldung ab 9.9. bis kurz vor dem Start: EUR 100,-
  • Nachmeldung bis kurz vor dem Start möglich. So bald man es weiß bitte kurze telefonische Absprache. (0172-8343328)
  • Bankverbindung
    SCMT, Genossenschaftsbank München eG
    BLZ.: 701 694 64,  Kto.: 514888
    IBAN: DE77701694640000514888 - Swift/BIC: GENODEF1M07
    Stichwort: 6-Stunden-Lauf + Staffelname (falls man eine Staffel angemeldet hat)
  • Bei schriftlicher Anmeldung bitte Kopie der Überweisung beilegen
  • Bei Nichtantritt erfolgt keine Erstattung des Startgeldes. Bei Absage vor dem 8.9.2019 erstatten wir die Startgebühr abzüglich einer Unkostenpauschale von EUR 5,- zurück.

Zeitmessung:

  • Große Digitaluhr
  • Jeder Teilnehmer wird persönlich gezählt. Bitte stelle 15 Minuten vor Start Kontakt mit deinem Zähler her.
  • Die Rundenzeiten werden sowohl schriftlich wie auch elektronisch erfasst.
  • Zeitnahme bei 50 km

Verpflegung:

  • unterschiedlichste Getränke und Snacks entsprechend läuferischen Erfordernissen während dem Lauf (auch für Veganer)
  • Warmes Essen nach dem Lauf (vegane Option vorhanden)
  • Das Aufstellen eigener Verpflegung ist möglich

Umweltschutz:

  • Wir benutzen wiederverwendbare Plastikbecher für die Getränke. Nach der Verpflegungsstation gibt es hierfür spezielle Sammelbehälter. Bitte nutze
    diese zur Entsorgung.
  • Bitte nutzt die auf der Strecke verteilen Abfallbehälter zu Entsorgung Eurer Gels, etc.

Medizinische Betreuung:

  • Medizinische Betreuung während und nach dem Lauf vorhanden. Bitte kontaktiere im Notfall das Rennbüro.

Umkleiden, Duschen und Toiletten:

  • Umkleiden, Toiletten und Duschen stehen in "The Tent", 30 Meter vom Start-/Zielbereich zur Verfügung.
  • Außerdem werden wir Zelte zum Umkleiden und zum Deponieren der Sporttasche an der Strecke aufstellen.
  • weitere Toiletten stehen auf der Strecke verteilt.

Fotos:

  • Nach dem Lauf sind Fotos der Veranstaltung und der einzelnen Teilnehmer über unsere Internetgalerie downloadbar.

Termin 2020:

  • 2020 findet der 6-Stunden Lauf am 13. September statt.

Sri Chinmoy Marathon Team
Marc Jwalanta Voelckner
An der Würm 28
81247 München
Tel.+49 (0)89 12021525
Mobil: +49 (0)172 8343328

Starter, Kategorien & Preise

jeweils Damen und Herren:

Hauptklasse (bis 49 Jahre) - Platz 1-7
Senioren I (50 bis 59 Jahre) - Platz 1-3
Senioren II (60 bis 69 Jahre) - Platz 1-2
Senioren III (über 70 Jahre) - Platz 1

  • Medaille für jede/n der/die den Lauf erfolgreich abschließen. Pokale und/oder Naturalpreise für die Ränge.
  • Urkunde und Ergebnisliste für jede/n TeilnehmerIn können nach der Siegerehrung abgeholt werden. Zusätzlich steht beides auch zum Download im Internet nach dem Lauf bereit.

Männer - Platz 1-3  
Frauen - Platz 1-3
Mixed - Platz 1-3

  • Medaille für jede/n der/die den Lauf erfolgreich abschließen. Pokale und/oder Naturalpreise für die Ränge.
  • Urkunde und Ergebnisliste für jede/n TeilnehmerIn stehen, falls nicht persönlich bei Siegerehrung abgeholt, zum Download im Internet.

Der Sri Chinmoy 6-Stunden Hero Cup umfasst sechs 6-Stunden Läufe des Sri Chinmoy Marathon Teams in Europa. Der Hero Cup 2018 begann am 17. März 2018 mit dem 6-Stunden Lauf in Nürnberg. Die Serie endet in Mailand am 20. Oktober 2018.

Jeder Teilnehmer bei einem Sri Chinmoy 6-Stunden Lauf erhält Platzierungspunkte und Antrittspunkte. Platzierungspunkte gibt es für die besten 40 Männer oder Frauen.

Platzierungspunkte: Pro Lauf werden Punkte für die besten 40 Männer und Frauen vergeben. Die Punkte werden aufgeteilt in 100-88-78-72-68-66-64-62-60-58-56-54-52-50 bis zum einem (1) Punkt für Platz 40. Die Platzierungspunkte beim CUP Finale (in Mailand) werden um 20% erhöht und dann gerundet. Das Cup Finale bekommt dabei einen höheren Stellenwert zugewiesen.

Antrittspunkte: Jeder Starter erhällt automatisch pro Teilnahme an einem der Läufe der Serie unabhängig der Platzierung 20 Antrittspunkte.

Klassement: Die besten 3 Ergebnisse und alle Antrittspunkte zählen für die Cup Wertung. Sollte am Ende Gleichstand bei den Top Platzierungen gegeben sein wird der direkte Vergleich der betroffenen Teilnehmer herangezogen.

Champions: Die Gesamtsiegerin und der Gesamtsieger werden in Mailand zu 'Sri Chinmoy Self-Transcendence 6-hour Hero-Cup Champions' gekrönt.

Mehr Info über: http://de.srichinmoyraces.org/hero-cup

Zusatzinfo

"[...]Ich möchte euch ein dickes Lob und ein dickes Dankeschön aussprechen, die Veranstaltung am Samstag war einfach super! Für mich war es der erste 6 Stunden-Lauf/Ultra und auch wenn ich die 50km leider nicht ganz geschafft habe, hat mir dieser Lauf Lust auf mehr gemacht. Die Strecke kannte ich ja schon, aber das ganze Drumherum war echt klasse. Auf einem Marathon habe ich noch nie eine so super Verpflegung gehabt und noch besser waren sämtliche Helfer, die stets bestens gelaunt waren.
Besonders hervorheben möchte ich auch die Rundenzähler, die mich wirklich bei jeder meiner 30 Runden lautstark empfangen und so einem Rundenkoller entgegengewirkt haben :)"

-- Andreas Stettner (2018)

"Das Rennen, die Atmosphäre, das läuferische Umfeld sowie das Orga-Team waren einfach spitzenklasse. Sowas habe ich bei großen Laufveranstaltungen noch nie erlebt."
-- Dennis Lehmann (2017)

"Es war mal wieder ein toller Lauf, mit Top Organisation und Betreuung! Vielen Dank nochmals."
-- Jochen Steybe (201/)

"Wie immer war es wunderbar bei euch. [...] Es ist immer etwas besonderes bei euch zu laufen!!
-- Ulrike Greif (2017)

"Das Race war wirklich eine schöne Erfahrung... -Echt super sind die Läufe von Euch - na klar, die Besten ... - ca 1 h bin ich im Delight gelaufen, ...Und auch sonst war die Energie immer super..."
-- Irina Hagedorn (2017)

"Danke nochmals für die tolle Veranstaltung. Einfach klasse wie man bei diesem Rennen angefeuert wird. Freue mich schon auf das nächste Jahr."
-- Christian Schuster (2017)

"...nochmals vielen Dank an das ganze Team für das gelungene Laufevent ..., wie immer perfekt organisiert (ihr denkt wirklich an alles!), wunderbar entspannte und familiäre Athmosphäre (chillig!), super motivierende Stimmung während des Laufs (schiebt an, auch wenns schon weh tut!) und on Top die klasse vegane Verpflegung (wieso gibts das nicht überall?). Für mich eine der schönsten Laufveranstaltungen!"
-- Martin Feigl (2017)

"Ich möchte mich nochmal ganz herzlich bei Dir und Deinem Team für die tolle Orgaisation bedanken. Viele Grüße an Dein Zählerteam, die mich nach jeder Runde toll angefeuert haben. An Dein Verpflegerteam und an alle, die mitgeholfen haben. Man hat gespürt, dass jeder mit vollem Herzen dabei ist.."
-- Uli Hannemann

"Ich war total begeistert noch mal des Teil diesen wunderbaren Lauf zu sein. Schön wars mit euch! Vielen vielen herzlichen Dank an euch alle - Organisatoren, Küche und alle, die an der Strecke waren."
-- Katya Wagner

" War echt sehr schön bei euch zu laufen. War sehr Familiär."
-- Peter Rigöl

"Der Rundkurs war kurzweilig und die Mädels mit der Musik ganz toll!"
-- Eva Hofmann

"Hallo liebes Team, der Lauf hat wieder richtig Spass gemacht und eure Organisation war unschlagbar gut. Einzigartig ist wohl auch, wie toll ihr alle die Veranstaltung betreut und das gemeinsame Ziel rüberbringt. Eine Bitte: könnt ihr das super Pastarezept verraten ;-)"
-- Reiner Hillebrand

per Auto / Parkmöglichkeiten:

  • Die Laufstrecke liegt auf der Höhe des Botanischen Gartens im Norden des Nymphenburger Schloßparks. In München der Beschilderung Richtung Autobahn Stuttgart folgen oder von der Autobahn Stuttgart aus über die Verdistr. in die Menzinger Str. fahren.
  • Beim Botanischen Garten von München kommend auf der Menzinger Str. nach dem rechts liegenden Krankenhaus "Dritter Orden" rechts in die Franz-Schrank-Str. fahren. Am Ende der Straße, wo es nur rechts oder links geht, rechts in die Straße "In den Kirschen" fahren, wo es viel Parkbuchten gibt. Zur Laufstrecke kommst Du indem Du die Straße "In den Kirschen" zurück bis zur "Franz-Schrank-Str." und ein Stückchen weiter gehst. Dort rechts in den Weg "Am Kapuzinerhölzl" . Nach etwa 30 m Metern rechts von dem Weg "Am Kapuzinerhölzl" liegt die Laufstrecke - siehe Google-Map.
     

mit Bus, Bahn oder Flugzeug:

  • Bus: Vom Busbahnhof (ZOB) an der Hackerbrücke mit der Straßenbahn (Tram) Nr 17 Richtung Amalienburgstr.
  • Zug: Von Hauptbahnhof mit der Straßenbahn (Tram) Nr 17 Richtung Amalienburgstr.
  • Flugzeug: Vom Flughafen mit S-Bahn S1 oder S8 zum München Hauptbahnhof. Von Hauptbahnhof mit der Straßenbahn (Tram) Nr 17 Richtung Amalienburgstr.

    dann für alle:
  • Ausstieg Haltestelle "Botanischen Garten".
  • Zu Fuß in die Franz-Schrank-Str. Am Ende, wo es nur rechts oder links geht, links in die Straße "In den Kirschen" und nach wenigen Metern rechts in die Straße/Weg "Am Kapuzinerhölzl". Man stößt direkt auf die Strecke zum Schild der Friedensmeile, dem Verpflegungsbereich und der Registration.

Hotels in der Umgebung:

Günstig (Backpacker)

  • "The Tent" gleich an der Strecke. Da kann man entweder im eigenen Zelt oder in einer Gemeinschaftsunterkunft schlafen.

Parkenmöglichkeiten bestehen auf den Straßen um den Postsportpark:

  • auf dem Parkplatz der Post-Sport-Vereins, Franz-Marder-Str.
  • In den Kirschen (eingeschränkte Parkmöglichkeiten)
  • Am Kapuzienerhölzl (eingeschränkte Parkmöglichkeiten)
  • Schragenhofstr (ausreichend Parkmöglichkeiten)
  • siehe auch Streckeninfo